• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

CVJM-freizeit: Alltagssorgen spielen keine Rolle

28.05.2010

BAD ZWISCHENAHN Zum festen Angebot im Jahresprogramm des Christlichen Vereins Junger Menschen gehört eine Familienfreizeit: Soeben sind zehn Familien, das sind 20 Erwachsene und 24 Kinder im Alter von etwa zwei bis 13 Jahren von der 8. CVJM-Familienfreizeit zurück, die im Schullandheim Almersschule in Bokel bei Bremerhaven stattfand.

„Wir haben ein tolles verlängertes Wochenende verlebt bei viel Sonnenschein. Wir waren viel draußen. Die Kinder haben Diabolo, Federball, Fußball, Ticker, Fangen und auf dem hauseigenen Klettergerüst mit Rutschen und Hängebrücke gespielt. Und bei einem Geländespiel im nahen Wald, das unsere ehrenamtlichen jugendlichen Mitarbeiter Okka Ibbeken und Lars Härtel vorbereitet hatten, haben alle mächtig viel Spaß gehabt“, zog Marion Laabs, CVJM-Vorsitzende Bilanz.

„Wir waren eine sehr homogene Gruppe, die Kinder haben wieder schnell zuein­ander gefunden und in kleinen Gruppen miteinander gespielt“, berichtet Marion Laabs weiter. Eine Mädchengruppe habe zum Beispiel stundenlang nach dem Mittagessen Freundschaftsbänder für alle geknüpft. An den Nachmittagen ging es mit den CVJM-Kanus auf die nahe gelegene Lune. Und nicht zuletzt wurde gegrillt und ein Familiengottesdienst in Beverstedt besucht. Auch die Eltern hatten Gelegenheit, sich mit anderen Müttern und Vätern auszutauschen, abends Karten zu spielen oder einfach nur nett beieinander zu sitzen. „Die Familien fanden es wieder einmal schön, mitein­ander viel Zeit verbringen zu können und keiner stört: Das Telefon klingelt nicht, die ganzen alltäglichen Dingen wie Bügeln, den Garten auf Vordermann bringen und anderes mehr spielen keine Rolle, keiner muss sich ums Essen kümmern, weil das Haus mit Vollverpflegung gebucht ist. Das heißt, alle können eine entspannte und intensive Zeit miteinander genießen“, fasst Marion Laabs zusammen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.