• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Dienstjubiläum: 25 Jahre Handwerk und soziale Kompetenz

16.10.2020

Bad Zwischenahn Viele handwerkliche, technische und andere Herausforderungen hat Hans-Werner Klein in den vergangenen 25 Jahren gemeistert. Jetzt konnte der Hausmeister der ehemaligen Realschule, der heute für das Z-Gebäude des Gymnasiums zuständig ist, sein Dienstjubiläum feiern.

„Ich habe mehrmals großes Glück gehabt“, sagt der gelernte Maler und Lackierer Hans-Werner Klein rückblickend auf sein Berufsleben. Nach einigen Gesellenjahren in verschiedenen Handwerksbetrieben bekam er eine begehrte Stelle als Lackierer bei Mercedes Benz in Bremen. Da ihm die Fahrerei nach einigen Jahren doch zuviel wurde, bewarb er sich 1995 auf den Hausmeisterposten der Gemeinde und bekam die Stelle. „Diese vielseitige Arbeit macht mir noch immer Spaß und wir sind auch ein gutes Team“, sagt der knapp 61-Jährige. Nur der Kontakt zu den Schülern sei mit dem Wegfall des Kiosks weniger geworden.

Bürgermeister Dr. Arno Schilling dankte dem Jubilar für das langjährige Engagement und betonte, dass gerade bei den Schulhausmeistern Allrounder gefragt seien: „Sie müssen handwerklich versiert sein und gute soziale Kompetenzen haben, weil es auch um den Umgang mit Kindern und Jugendlichen geht. Und diese Voraussetzungen erfüllen Sie seit 25 Jahren bestens“, lobte der Verwaltungschef. Mit dabei waren Ehefrau Iris Klein, Bürgermeister Arno Schilling, Klaus Friedrich, Leiter des Gymnasiums, Fachbereichsleiter Bauverwaltung Carsten Meyer, Personalamtsleiterin Cornelia Schürmann, der Leiter des Amtes für Gebäudemanagement, Axel Heyne, Personalratsvorsitzender Albert Plank, die Hausmeister-Kollegen Reinhard Speckels, Jörg Lammert und Hartmut Geßner sowie die Schulsekretärinnen Ursel Pahling und Marion Bohlen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.