• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Schonungsloser Blick ins Innenleben eines Sonderlings

16.10.2018

Bad Zwischenahn /Oldenburg Das Theaterstück „Elling – Ausblick auf das Paradies“ ist etwas besonderes – wird es doch nur von einer Person aufgeführt. Im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit der Karl-Jaspers-Klinik wird es am Samstag, 20. Oktober, um 19 Uhr im Wilhelm 13, Leo-Trepp-Straße 13, in Oldenburg dargeboten.

Jo Schmitt gibt in dem 80-minütigen Stück einen Einblick in die Seele von Elling, der seit seiner Geburt bei seiner Mutter wohnt. Kontakte zur Außenwelt bleiben auf ein Minimum reduziert, Elling wird Außenseiter und Sonderling. Das Stück bietet einen schonungslosen Blick in Ellings Innenleben mit seinen schockierenden, befremdlichen, aber auch äußerst komischen Momenten.

Der Eintritt kostet 9 Euro, Karten gibt es im Vorverkauf über das Kaufhaus der gemeinnützigen Werkstätten, Julius-Mosen-Platz 4 in Oldenburg, und an der Abendkasse. Weitere Spieltage sind im November im Staatstheater Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.