• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Gefahrgut-Lkw umgekippt – A29 beidseitig voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 32 Minuten.

Unfall Bei Großenkneten
Gefahrgut-Lkw umgekippt – A29 beidseitig voll gesperrt

NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Chill mal, Brauner!

16.07.2018

Bad Zwischenahn Cantara atmet ein paar Mal tief ein, schnaubt und schaut sich in der Box um – der Hannoveranerstute scheint die kleine Wellnessbehandlung durchaus zu gefallen. Von draußen ist kein Geräusch zu hören, stattdessen kommt wie aus dem Nichts entspannende Musik.

Auf dem Gestüt Welsum in Haarenstroth in der Gemeinde Bad Zwischenahn wird an diesem Montag mit geladenen Gästen eine professionelle Salzgrotten-Box für Pferde eröffnet. Als Mensch kennt man die Vorzüge von Salzgrotten ja, aber auch für hustende Vierbeiner schafft die Box Linderung von Beschwerden.

Salzige Luft ist gesund

„Für die Pferde ist die Salzgrotten-Box aber etwas intensiver“, erklärt Thorsten Pander, der mit seiner Frau Insa das Gestüt betreibt. Wo vorher Strohlager war, steht heute die geräumige Box. An der Decke und an den Seiten sind Salzsteine eingesetzt. Ein Verdampfer leitet zusätzlich eine achtprozentige Salzlösung in die Box – nach gut zehn Minuten ist sie schon ziemlich vernebelt. 30 bis 40 Minuten bleibt das Pferd in der Box.

Und das tut gut, wissen Insa und Thorsten Pander. Mit einem Pferd, das starken Husten hatte, haben sie das zunächst getestet. Nach drei Besuchen in der Salzgrotten-Box habe sich der Husten verabschiedet. Und die Betreuerin, die während der Behandlung mit in der Box saß, sei ihre Probleme mit den Nasennebenhöhlen losgewesen, erinnert sich Thorsten Pander.

Das „Bad“ in der salzigen Luft biete auch eine natürliche Alternative zu Pillen und Antibiotika. Denn diese blieben länger im Körper und gelten im Turniersport als Doping – eine Teilnahme an einem Wettkampf wäre damit tabu. Die Wellness-Musik soll die Pferde entspannen: „Cantara war hier zum Beispiel anfangs nur am Scharren, jetzt ist sie sehr ausgeglichen“, sagt Thorsten Pander.

Es gibt auch Inhalatoren für Pferde, doch die nehme nicht jedes Tier gerne an, so Pander. Diese werden quasi wie ein Maulkorb am Halfter angelegt. Bei der Salzgrotten-Box bekommt das Pferd auch auf Fell und Haut die gesunde Salzlösung ab. Hauptsächlich wird eine solche Behandlung bei akutem oder chronischem Husten genutzt, aber auch zum Stressabbau oder zur Entzündungshemmung.

Idee aus Budapest

Auch Insa Panders Eltern, Susanne und Hans-Georg Brinkmeyer, die die Anlage 2006 bauen ließen, sind von der neuen Box begeistert. „Wir waren erstaunt, wie schnell sich Besserung einstellt“, sagt Susanne Brinkmeyer. Die Idee zur Box hatte der Architekt, der vor zwölf Jahren die Anlage am Neuenkruger Damm entworfen hatte und das System der Salzgrotten-Box aus Budapest kennt. Dort sei das schon supermodern, erklärt Thorsten Pander.

Wer sich für die Salzgrotten-Box auf dem Gestüt interessiert, kann sich bei Insa Pander unter Telefon  01 79/ 7 91 18 78 melden. Eine Behandlungs-Einheit kostet 25 Euro.

Tonia Hysky Redakteurin / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2097
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.