• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Gemeinsam statt einsam mit dem VdK

01.09.2018

Bad Zwischenahn Menschen aus der Einsamkeit holen und mit anderen zusammen bringen, dass möchte der Sozialverband VdK in Bad Zwischenahn mit seinem neuen „Treffpunkt VdK Klönschnack – gemeinsam statt allein“.

„Einsamkeit macht krank“, so Siegbert Martin, 1. Vorsitzender des Sozialverbandes in Bad Zwischenahn. „Irgendwann sind die Kinder aus dem Haus weggezogen, der Arbeit oder der Liebe wegen. Irgendwann ist auch der Ehepartner verstorben, Freunde und Bekannte altern, die Besuche lassen nach und das grübeln beginnt“.

Die neue Veranstaltungsreihe beginnt am Montag, 3. September, um 16 Uhr im Arcarden-Cafe an der Ecke Peterstraße und Bahnhofsstraße, mitten im Zentrum von Bad Zwischenahn.

Jeden 1. Montag im Monat findet der Klönschnack künftig unter der Leitung von Barbara Woltmann, stellvertretende Vorsitzende des VdK, statt. Eine Mitgliedschaft im VdK ist keine Bedingung für die Teilnahme.

Der Kostenbeitrag beträgt drei Euro pro Person für Kaffee/Tee und Kuchen nach Wahl. Das Ziel sei es, so Martin, Gedankenaustausch mit anderen Personen zu fördern, sich zu unterhalten, etwas zu erfahren, sich mitzuteilen, mit anderen Menschen zusammen zu sein, zwischenmenschliche Beziehungen aufzubauen und zu fördern.

Wer teilnehmen möchte, wird gebeten, sich unter Telefon  04403/6 02 66 72 bei Gabriele Schuster anzumelden.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.