• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Übergang zur B211 blockiert
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Unfall Auf Der A29
Übergang zur B211 blockiert

NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Bahn räumt Panne mit Intercity ein

08.09.2016

Bad Zwischenahn /Oldenburg Die Vorkommnisse im IC 2435 hatten am 26. August für einen Eklat gesorgt. Schon in Zwischenahn war der Zug überfüllt. Als in Oldenburg weitere Fahrgäste einsteigen wollten, holte der Zugchef die Bundespolizei zu Hilfe. Wer keine Intercity-Karte hatte, sondern – rechtmäßig – mit einem Niedersachsen- oder Regio-Ticket den Zug benutzte, sollte aussteigen. 70 Fahrgäste wurden schließlich an die Luft gesetzt.

Nachdem die NWZ  berichtete hatte, schaltete sich die Bundestagsabgeordnete Barbara Woltmann ein. Sie schrieb an Bahnchef Grube. Und der ließ nun seinen Bevollmächtigten Ulrich Bischoping antworten.

In zwei Wagen sei die Klimaanlage ausgefallen. Angesichts der Temperaturen habe man sie deshalb nicht einsetzen können. Dadurch, und durch den Wochenendverkehr, sei es recht voll gewesen. „Das Zugpersonal ist in solchen Fällen angehalten, Fahrgäste zu bitten, auf die nächsten Züge in Richtung Bremen auszuweichen“, so Bischoping. Er könne die Verärgerung der betroffenen Kunden verstehen.

Am „Erfolgsmodell“ der Tarifintegration in der Region wolle man nicht rütteln (auch Reisende mit Nahverkehrsticket dürfen die IC nutzen). Dadurch sei die Fahrgastzahl deutlich gestiegen. Nur so könne der Intercity-Stunden-Takt erhalten bleiben.

Jasper Rittner Redaktionsleitung / Redaktion Westerstede/Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2601
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.