• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++

Bombe in Vechta gefunden
Sprengsatz muss entschärft werden – Evakuierungen in Vechta-Hagen

NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Zugverkehr: Bahnlärm soll genau erfasst werden

08.07.2016

Bad Zwischenahn Mit einem neuen Werbebanner an der Bahnstrecke am Bahnübergang Georgstraße macht die Bürgerinitiative Bahnlärm Bad Zwischenahn (BIBZ) auf den wachsenden nächtlichen Lärm durch Güterzüge aufmerksam. Die wichtigsten Forderungen der Initiative an die Deutsche Bahn lauten: Langsamfahrten von Güterzügen durch Bad Zwischenahn; Niedrige, achsenhohe Lärmschutzbarrieren entlang der Gleise im Ort; Planung einer Güterstrecke außerhalb von Bad Zwischenahn.

Damit diesen Forderungen Nachdruck verliehen wird, hat die Initiative mit Beratung eines Sachverständigenbüros ein Lärm-Messprogramm in Vorbereitung, das lückenlos die Schallimmissionen des Güterzugverkehrs aufzeichnet. Die Daten müssen gesetzlichen Überprüfungen standhalten. Denn die Bahn weise laut der BIBZ nach bisherigen Erfahrungen mit Lärmwerten einfacher Messgeräte die Überschreitung vorgeschriebener Grenzwerte für Wohngebiete zurück. Die geforderte Genauigkeit der Lärmerfassung mit dem Aufbau einer Messstation ist jedoch mit erheblichem finanziellen Aufwand verbunden. Die Initiative bittet daher um Spenden aus der Bevölkerung. Die Bankverbindung ist im Internet zu finden unter


     www.bi-bz.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.