• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Kunst: Bürger bestücken Ausstellung reichlich

17.07.2014

Bad Zwischenahn Es ist bereits die 29. Kunstausstellung im Rathaus. Und dennoch gibt es diesmal eine kleine Premiere: „Es ist das erste Mal, dass ich die Künstler nicht begrüßen kann“, hatte Bürgermeister Dr. Arno Schilling zur Ausstellungseröffnung gesagt.

Der Grund liegt auf der Hand: Erstmals gilt eine Ausstellung ausschließlich den „Alten Meistern“ – 126 Werke von Carl Nagel (1888-1974) und Hans Nolting (1913-1987) werden bis zum 5. September auf den Fluren des Verwaltungsgebäudes zu sehen sein. Leihweise zur Verfügung gestellt wurden die Bilder von 30 Bürgern der Gemeinde. Und auch der Verein für Heimatpflege steuerte mehrere Bilder bei.

Zu sehen seien Werke von „zwei Künstlern, die eng mit der Gemeinde verbunden sind“, betonte Schilling. „Beide haben sich mit dem Ammerland und mit der Gemeinde identifiziert, auch wenn sie nicht hier geboren sind.“ Nolting stammte aus Ostpreußen, Nagel aus Schlesien. Viele ihrer Werke zeigen dennoch typische Bad Zwischenahner oder Ammerländer Motive. Anders als in den sonstigen Ausstellungen im Rathaus, sind die meisten Bilder unverkäuflich. Das ein oder andere kann aber auch erworben werden.

Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.