• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

FDP will günstigen Wohnraum schaffen

09.07.2013

Bad Zwischenahn Bei Bürgermeister Arno Schilling hat sich FDP-Ratsmitglied Horst-Herbert Witt gemeinsam mit den Parteimitgliedern Stefanie Eilers und Detlef Beyer informiert, um sich über einige aktuelle Projekte und Themen Klarheit zu verschaffen. Zugleich wollten die Liberalen der Verwaltung neue Impulse geben.

Besonders das Thema günstiger Wohnraum in Bad Zwischenahn ist für die FDP von Bedeutung. So übergaben die Liberalen Schilling eine Studie aus dem Bundesbauministerium, die zum Beispiel auch für die Umwidmung von Gewerbeimmobilien in Wohnungen interessante Möglichkeiten aufzeigt. Die FDP denkt an Bürohäuser, aber auch Hotel- und Ferienwohnungen.

Im Hinblick auf den Bahnhaltepunkt in Wechloy (Universität Oldenburg), der Ende 2014 in Betrieb gehen soll, sei eine rechtzeitige Wohnungsplanung ratsam. Für Pendler zwischen Oldenburg und Bad Zwischenahn könnte es attraktiv sein, in solchen umgewidmeten Wohnungen zu wohnen. Kleine und kostengünstige Wohnungen seien bisher in Bad Zwischenahn rar. Von diesem Angebot könnten dann nicht nur Studenten sondern auch Alleinstehende, Paare und Senioren profitieren, die nicht so große Räume für sich nutzen möchten und ein günstiges Appartement suchen.

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.