• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Neue Spiele-Zeit im Dorfgemeinschaftshaus

05.12.2018

Kayhauserfeld Erstmals am kommenden Montag, 10. Dezember, ab 17.30 Uhr lädt der Ortsbürgerverein Kayhauserfeld zu einer Spiele-Zeit in das Dorfgemeinschaftshaus, Feldlinie 23, ein.

Der Abend soll eine Gelegenheit sein, mit Gleichgesinnten Karten- oder Gesellschaftsspiele zu spielen. Da im Dorfgemeinschaftshaus nur wenige Spiele vorhanden sind, wäre es schön, wenn jeder das Spiel, das er spielen möchte, mitbringt.

Bis circa 20 Uhr besteht auch die Möglichkeit Kicker, Tischtennis oder Billard zu spielen. Die Einladung zur Spiele-Zeit richtet sich ausdrücklich an alle Altersgruppen. Bei entsprechendem Interesse soll die Spiele-Zeit in den Wintermonaten alle vierzehn Tage, jeweils montags von 17.30 bis 20 Uhr stattfinden, nächster Termin wäre der 7. Januar 2019.

Rückfragen beantwortet Ingrid Heinemann unter Telefon  04403/8 10 53 11. Der Verein freut sich, wenn Mitspieler sich vorher anmelden. Unbedingt erforderlich ist das aber nicht.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.