• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Von der Maus bis zum Shire Horse

05.06.2019

Kayhauserfeld Tierischer Ausnahmezustand wird am Pfingstmontag wieder am Mühlenweg in Kayhauserfeld herrschen. Zum fünften Mal lädt Familie Kindling dann wieder zum „Tierischen Erlebnistag“ auf ihren Hof ein. Im vergangenen Jahr strömten 5000 Besucher an den Mühlenweg, um Tiere verschiedenster Arten und Rassen zu sehen. 100 Rassen aus circa 15 Arten versammeln Bernd Kindling und rund 100 ehrenamtliche Helfer auch in diesem Jahr von 10 bis 18 Uhr wieder auf dem Hof. In der Nagerwelt sind Farbmäuse, Kaninchen, Meerschweinchen oder Ratten zu sehen – kompetente Ansprechpartner beantworten alle Fragen. Das gilt auch für die Reptilienwelt mit Schlangen oder Geckos. Etwas größer werden dann schon die Hunde. Nadine Quinn aus Großbritannien wird mit ihren Bordercollies Hütevorführungen zeigen, es gibt tanzende Cocker-Spaniel und tierische Sportskanonen beim Flyball oder Agility zu sehen.

Und dann sind da noch die Pferde, vom kleinsten Fohlen bis zum riesigen Shire-Horse sind 18 verschiedene Rassen zu sehen. 22 Shownummern werde auf dem neu angelegten Reitplatz gezeigt.

Die vielen Helfer sorgen nicht nur für den reibungslosen Ablauf, sondern auch für Kaffee, selbst gebackenen Kuchen und Bratwurst vom Grill. Für ein besonderes Andenken und eine gute Tat sorgt Schmied Kristian Martens. Er fertigt kleine Hufeisen, die die Gäste erwerben können. Der Erlös geht an Leukin, den Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder, der ebenfalls mit einem Stand vertreten ist.

Der Mühlenweg wird für den Erlebnistag im Bereich des Hofes voll gesperrt, Parkplätze gibt es am Weidenweg, über den auch die Anfahrt zum Erlebnistag läuft. Wer kann, sollte mit dem Fahrrad kommen – auch dafür gibt es ausreichend Stellplätze.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.