• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Klassiker kehrt auf Bühne zurück

05.08.2016

Bad Zwischenahn Das Spälköppel des Vereins für Heimatpflege Bad Zwischenahn probt derzeit den Klassiker „De Vergantschoster“ (De Aukschoonsschoster) von Alma Rogge. Das Stück hatte 1921 seine Uraufführung im Bauerhaus und ist dort das meistgespielte Stück.

In dem Vierakter dreht sich alles um einen Schustermeister (Herbert Lücking), der lieber an „Vergantungen“ (Auktionen) teilnimmt als zu arbeiten. Nicht zuletzt, weil auf diesen Auktionen reichlich Grog ausgeschenkt wird. Unter seinen Launen haben seine Frau (Inge Warnken) und seine Tochter (Irmtraut Wordtmann) zu leiden. Auch sein Geselle Willem (Heiner Bischof) ist froh, wenn „de Schoster“ aus dem Haus geht.

Eines Tages genießt der Schuster zu viel Grog. In dem Wirtshaus, in dem ihm die Wirtin Mine (Hildburg Schreyer) schöne Augen macht, versucht „de Schoster“ seine Frau an die Stammtischgäste Bur Bunjes (Klaas Düring), Kloppenburg (Werner Taube), Timmermann Leck (Heiko Koch) und Lohmann (Torsten Schiller) zu versteigern. Als Assistentin agiert wieder Marion Düring. Regie führt Spälbas Klaas Düring.

Karten gibt es montags bis sonnabends von 9 bis 12 Uhr sowie mittwochs und freitags von 16 bis 18 Uhr im Ammerlandhus, Auf dem Winkel 26, Telefon   0 44 03/81 63 27. Die Premiere findet am Sonnabend, 27. August, ab 20 Uhr statt. Weitere Termine gibt es im Bauernhaus. Eine öffentliche Probe für Rollstuhlfahrer bietet die Gruppe für Montag, 15. August, 19 Uhr, im Ammerlandhus an.

Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.