Bad Zwischenahn - Bereits 400 Freibad-Gutscheine aus einer Aktion des Vereins Glücksbringer am Meer sind bereits eingelöst. Jetzt hat die FDP-Fraktion im Rat der Gemeinde Bad Zwischenahn die Aktion des Vereins mit 300 Euro unterstützt, damit dieser bei Bedarf weitere Gutscheine ausgeben kann.

Der Verein um Ulrike Oberländer, Jutta Drieling und Tanja Pfeiffer-Pahmeier ermöglicht in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kindern aus Familien, die von Sozialleistungen abhängig sind, freien Eintritt ins Freibad. Jedes Kind hat fünf Gutscheine erhalten.

Der Sommer sei noch lang, so die FDP, wer noch mehr Gutscheine haben möchte, solle diese auch erhalten. Die FDP-Fraktion unterstütze die Aktion gern, heißt es von den Liberalen.

Kinder sollten sich sportlich mit anderen Kindern an der frischen Luft betätigen können.