• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Fünf Verletzte nach Zusammenstoß in Kreuzung
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 25 Minuten.

Unfall In Oldenburg
Fünf Verletzte nach Zusammenstoß in Kreuzung

NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Filmische Reise in die Camargue

17.01.2019

Ofen Wenn man schon als Schuljunge von den letzten Cowboys Europas geträumt hat die auf weißen Pferden wilde Stiere jagen, dann möchte man auch sehen, was da wirklich dran ist. Das hat der Zwischenahner „Reise-Radler“ Manfred Schrodke getan. Er hat in der Camargue die Natur und Tierwelt von Flamingos über Pferde, Stiere bis hin zu Bettwanzen kennengelernt und sogar in einer Arena unblutige Stierkämpfe beobachtet.

Was er sonst noch erlebt hat, das berichtet er in einem 90-minütigen Video-Filmvortrag am Sonntag, 27. Januar, um 18 Uhr im Friedrich-Hempen-Haus, an der Alten Dorfstraße 3 in Ofen. Tickets kosten sechs Euro € im Vorverkauf bei der LzO in Ofen, acht Euro an der Abendkasse. Für Kinder bis zehn Jahre in Begleitung eines Erwachsenen ist der Eintritt frei.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.