• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Neuer Anstrich im ganz alten Stil

17.10.2018

Ofen Alten Möbeln einen neuen Anstrich verpassen und sie damit wieder alt aussehen lassen ist das Geschäftsmodell, das Anya Meißner aus Ofen für sich entdeckt hat. Vor drei Monaten hat sie ihr Geschäft „Werkstattschätzchen“ an der Bloher Landstraße 35 auf dem Hof von Küchen Art in Bloh eröffnet.

Mit viel Liebe zum Detail richtet die 52-Jährige alte Möbel wieder her und verpasst ihnen dabei einen völlig neuen aber auch alten Look. „Das Ganzen nennt sich Vintage (englisch: altmodisch) oder Shabby Chic (heruntergekommen aber trotzdem chic), erklärt Meißner. Angefangen habe sie zu Hause in der Garage. „Da war ich immer schon am Basteln und Experimentieren“, berichtet die Ofenerin, die bekennender Fan von Deko, Einrichtung und Umgestaltung ist.

In ihrer Vintage-Scheune, wie sie den Verkaufsraum auch nennt, der immer freitags von 15 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet ist, bietet sie die hergerichteten Möbel und Einrichtungsgegenstände an. Darunter sind neben Tischen, Stühlen, Kommoden, Schränken und Anrichten auch viel Dekoratives wie Schilder, Figuren, Kerzenständer oder Kleiderhaken.

Darüber hinaus unterstützt Anya Meißner auch Privatpersonen, die ihren alten Möbeln einen neuen Look verpassen wollen. „Einmal im Monat biete ich Workshops an. Da bringen die Teilnehmer dann Möbelstücke mit, die ihnen in der aktuellen Version nicht mehr gefallen – das sind oft ausgemusterte Schränke oder Erbstücke von Oma.“

Bei den Treffen, die immer samstags von 10 bis 16 Uhr stattfinden, hilft sie den Teilnehmern dann mit ihrer Erfahrung, stellt ihre Werkzeuge und Materialien zur Verfügung und bietet auch einen kleinen Imbiss an. Der nächste Workshop, bei dem noch Plätze frei sind, ist für November geplant. Das Thema lautet Weihnachtsdeko. Anmeldungen nimmt Anya Meißner per Mail entgegen: werkstattschaetzchen@web.de.

Wolfgang Alexander Meyer Redakteur / Redaktion Oldenburg/Westerstede
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2611
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.