• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Vereine: 150 Bürger besuchen Bürgerfrühstück

01.08.2019

Petersfehn Eintrittskarten vorzeigen! So hieß es am Samstagmorgen vor dem Festzelt im Rahmen des Petersfehner Schützenfestes auf dem Dorfplatz. Nur zeigten die Bürger statt einer Karte in Papierform einen Kaffeebecher vor. Diese pfiffige Idee hatte sich der veranstaltende Bürgerverein Petersfehn für das Bürgerfrühstück 2019 einfallen lassen.

Zum Preis von 6,50 Euro gab es den Eintrittskarten-Becher inklusive eines reichhaltigen Buffets. Neben den vom ortsansässigen Bäcker Heudebült gespendeten Backwaren erfreuten Auge und Gaumen großzügige Aufschnitt- und Käseplatten, Eier, selbst gemachte Marmeladen, reichlich frisches Obst und Gemüse sowie Milch und 100 Fruchtjoghurt-Becher als Spende vom Oldenburger Diers-Hof. Es herrschte eine vergnügte und ausgelassene Stimmung bei fortschreitend hochsommerlichen Temperaturen, die sich mit den kühlen und saftigen Melonen im Angebot sowie den unbegrenzt zur Verfügung stehenden Getränken gut aushalten ließen.

Bürgerfrühstück hieß in Petersfehn, gemeinsam ausgiebig, ohne Zeitnot, bei guten Gesprächen mit allen Altersgruppen zu frühstücken. In Zeiten der „Fridays for Future“-Bewegung hat der Bürgerverein Petersfehn besonders auf ressourcenschonenden und plastikvermeidenden Umgang geachtet. Jeder Bürger hatte sein Frühstücksgeschirr mitgebracht und am Buffet lagen hölzerne Löffel, Messer und Gabeln bereit.

Zu den 150 Besuchern zählte auch Zwischenahns Bürgermeister Dr. Arno Schilling. Er sagte, wie alle anderen Gäste auch, zum Abschied auf Wiedersehen zum Bürgerfrühstück 2020.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.