• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Wirtschaftsgymnasium: Sponsorenlauf: Schüler suchen Spender und Sportler

20.03.2014

Rostrup /Bad Zwischenahn Zum Unterricht im 12. Jahrgang des Wirtschaftsgymnasiums an den Berufsbildenden Schulen (BBS) Ammerland in Rostrup gehört stets auch eine Projektphase Marketing. In ihr planen Schüler für ein reales Unternehmen ganz konkrete Aktionen.

Anja Gehre (20), Gesche Hobbie (18), Wiebke Hahn (20), Kerem Bulut (19) und Lukas Cotte (18) haben sich eine Imagekampagne für eine Versicherungsagentur ausgedacht. Mit einem Sponsorenlauf wollen sie aber nicht nur ein Projekt für die Haake & Haake OHG umsetzen und eine Facharbeit schreiben, auch einen guten Zweck verfolgen sie damit: Der Erlös eines Spendenlaufs, der zentrale Aktion der Imagekampagne sein wird, soll der Initiative „Flugkraft“ zugute kommen, ein Projekt gegen Kinderkrebs. „Einen Tag der offenen Tür zu veranstalten oder Flyer zu verteilen fanden wir zu langweilig“, berichtet Kerem Bulut. „Wir wollten etwas Sinnvolles machen und wenn möglich gleichzeitig auch noch etwas Gutes tun.“

Gesucht werden von den Schülern deshalb Sportler und Sponsoren gleichermaßen. Die einen sollen am 12. April ab 13 Uhr möglichst viele Runden im Bad Zwischenahner Stadion laufen, die anderen diese Runden finanziell honorieren. „Teilnehmen kann jeder, der Lust hat, die gute Sache zu unterstützen“, betont Lukas Cotte. Während Läufer einfach vorbeikommen können, sollten sich Sponsoren, die einen bestimmten Betrag pro gelaufener Runde spenden wollen, vorab unter spendenlauf@haake-vf.de bei den Organisatoren melden. Weitere Informationen zu der Aktion gibt es zudem unter


     www.facebook.com/spendenlauf2014 
Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.