• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Triathlon der etwas anderen Art

31.07.2014

Kayhauserfeld Der Schützenverein in Kayhauserfeld veranstaltet im Vorfeld des an diesem Wochenende stattfindenden Schützenfestes wieder den „Kayhauserfelder Triathlon“. Das bei vielen Vereinen durchgeführte Pokalschießen für Vereine, Clubs, Familien- und Straßenmannschaften wurde in Kayhauserfeld zu einem Dreikampf umgestaltet, bei dem geknobelt, geschossen und auf der Klüterbahn geboßelt wird. Die Wettbewerbe finden an diesem Donnerstag, 31. Juli, ab 19 Uhr beim Schützenhaus statt.

Ab Freitag laden die Gruppen um König Kai Kröger, Jugendkönigin Ann-Christin Janßen und Schülerkönigin Rieke Jacobs zum Fest für alle Generationen ein. Los geht es mit der Freiluftfete und DJ Bullmaster (21 Uhr). Ein Höhepunkt ist die Saal- und Gartenparty am Sonnabend ab 20 Uhr im Vereinslokal „Zur guten Quelle“, musikalisch von der Band „Night Fever“ gestaltet. Auf beiden Veranstaltungen wird kein Eintritt erhoben. Nach dem Festmarsch am Sonntagnachmittag (13.15 Uhr) unterhalten ab 15.30 Uhr die „Vehnetaler Musikanten“ mit einem Platzkonzert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.