• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Bad Zwischenahn

Vereinsleben: Vier Sportler sind jetzt Ehrenmitglieder

24.02.2016

Ofen Durchaus beeindruckende Zahlen konnte Vorsitzender Hero Eiben auf der Hauptversammlung des TuS Ofen im Clubraum der Gymnastikhalle vermelden: In einem der größten Vereine im Ammerland mit rund 1200 Mitgliedern werden diese von mehr als 60 ehrenamtlichen Übungsleitern in mehr als 30 verschiedenen Sportarten betreut. Angebote wie Sumba, Pilates, Hip-Hop-Dance, Yoga, die Rückenschule und ganz aktuell die Smovey-Kurse führten zu einer guten Auslastung der gesamten Sportanlage und der Gymnastikhalle, so Eiben.

Er blickte auch auf das erfolgreiche Sportgeschehen im Jahr 2015 zurück. Höhepunkte gebe es einige, so Eiben: etliche hochrangige Fußballspiele, das Spiel- und Sportfest, der Herbstlauf mit rund 1400 Startern und vieles mehr.

Auf der Tagesordnung standen neben den üblichen Regularien auch Ehrungen für langjährige Mitglieder. Die stellvertretende Vorsitzende des Kreissportbundes Ammerland, Daniela von Essen, ehrte Hans-Peter Bokelmann, Hermann Hafermann, Gerd Wollermann und Raimund Schröder-Tams für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein. Als Dank erhielten Sie die Goldene Vereinsnadel und wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Eva Langer, Ulrike, Merle, Nele und Heiko Osterthun, Barbara, Kathrin, Volker und Lukas Raabe sowie Elke Röben, Antje Wietoska, Heiko Wietoska und Lars Wietoska geehrt. Auch sie erhielten als Dank für die langjährige Treue die Silberne Vereinsnadel.

In Würdigung hervorragender Verdienste um die Förderung des Sports wurden Arne Hilljegerdes die Bronzene, Peter Zimmer die Silberne und Klaus Friedemann die Goldene Ehrennadel des Landessportbundes Niedersachsen verliehen. Für die Mitwirkung im Vorstand erhielten Ralf Lohse die Silberne sowie Andreas Ulferts und Joachim Finke die Goldene Ehrennadel des Landessportbundes.

Da der von Arndt Heye vorgelegte Kassenbericht die Mitglieder überzeugte, war der Weg frei für die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Eibens Dank galt allen Sportlern und Funktionären, der Gemeinde, dem Landkreis Ammerland, dem Kreissportbund und den Sponsoren für die geleistete Arbeit und die gute Unterstützung.

Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.