• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Bakum

Lkw-Gespann räumt Pfosten und Tafeln ab

04.07.2017

Bakum Bereits am vergangenen Samstag kam es in Bakum zu einer Fahrerflucht. Gegen 13.50 Uhr befuhr ein bislang unbekanntes Lkw- Gespann die Elmelager Straße im Bakumer Ortsteil Elmelage in Richtung Daren. Bei dem Gespann soll es sich um eine weiße Zugmaschine mit einem Tankauflieger, Güllefass oder ähnliches gehandelt haben. Aus bislang unbekannten Gründen kam es dann in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Die Berme wurde auf einer Länge von etwa 50 Metern aufgewühlt und zwei Leitpfosten und zwei Kurventafeln wurden herausgerissen und beschädigt. Anschließend fuhr der Fahrer weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen des Vorfalls und der Verursacher werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta, Tel. 04441/9430, in Verbindung zu setzen.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.