• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Barßel

Schützengilde Barßel: Königin Ursula Meinerling wird hochgelebt

01.07.2019

Barßel Schon längst ist der Königsthron bei der Schützengilde Barßel nicht mehr reine Männersache. Immer wieder holt sich auch die Damenwelt die Königswürde. Darin reihte sich nun auch Schützenschwester Ursula Meinerling ein.

Beim Königsschießen am vergangenen Samstag ließ sie der Konkurrenz keine Chance und sicherte sich mit 29 Ringen den Titel. Härtester Gegner war Ehemann Anton. Doch mit 23 Ringen hatte er keine Chance und muss sich nun mit der Rolle des Prinzgemahls begnügen. Auf dem traditionellen 109. Volksschützenfest der Barßeler Gilde am kommenden Wochenende wird Königin „Ursel“ offiziell den Thron besteigen. Meinerling tritt die Nachfolge von Egbert Gröneweg an. Vizepräsident Clemens Büscherhoff freute sich bei der anschließenden Proklamation, der neuen Majestätin die Insignien der Regentschaft überreichen zu können.

Zum Throngefolge gehören Manfred und Elke Meinerling sowie Andreas Bohnen und Annette Hövemann. Auch die Scheibenkönigin wurde ermittelt. Diese Krönung holte sich Margret Büscherhoff mit den Adjutantinnen Stephanie Loots und Eva Schütte. Jugendkönigin ist Madeleine Vossler mit den Adjutantinnen Sumira Mense und Theis Wasserthal. Auf dem Laserthron nehmen neben Königin Madeleine Eutinger noch Tammo Ulrich und Selin Heinicke Platz. Den Adler holte Hendrik Pahl aus dem Horst. Auch Das bunte Rahmenprogramm für die Kinder fand Anklang. Das lockte viele Besucher, Gäste und Schützen zum Königsschießen.

Am kommenden Wochenende, Samstag/Sonntag, 6./7. Juli, wird das Schützenfest der Schützengilde in Barßel gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.