• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Barßel

Schützenfest: Großes Lob zum 100. Geburtstag

04.07.2011

BARßEL Fast nur gut gelaunte Schützen und an allen drei Tagen stets ein volles Haus. Auch die siebente Auflage des gemeinsamen Schützenfestes der Schützengilde Barßel und des Kleinkaliber-Schützenvereins Barßelermoor am Wochenende erfreute sich großer Nachfrage. Beide Königshäuser zeigten sich über das gelungene Fest erfreut. In Barßel regiert König Hans Geesen mit Königin Maria. Auf dem Thron sitzen als Adjutanten Hans und Margret Budde sowie Georg und Elfriede Büscherhoff.

In Barßelermoor herrscht König Rolf Neumeister mit Königin Edith. Auf dem Thron sitzen weiter Willehard und Sonja Hibben sowie Matthias und Angelika Benkens.

Beim Königsball herrschte eine prächtige Stimmung. Bis in den frühen Morgen wurde gesunden, geschunkelt und getanzt. Bereits am Sonnabendvormittag gab es einen Frühschoppen im Festzelt.

Am Sonntag stand zunächst ein plattdeutscher Gottesdienst im Festzelt mit Pfarrer Ludger Becker auf dem Programm. Am Nachmittag dann der große mit Spannung erwartete Umzug durch die festlich geschmückten Ortschaften unter den Klängen der Musikvereine Barßel, Harkebrügge und Ocholt-Howiek . Auch die kühlen Temperaturen konnte den stets heiter wirkenden Schützen nichts anhaben.

Pünktlich füllte sich anschließend das Festzelt mit allen aktiven Schützen, mit den befreundeten Gastvereinen und mit Barßeler Bürgen. Am Königstisch machten die auswärtigen Vereine dann den Königshäusern ihre Aufwartung.

Mit dem Fest feierte die Schützengilde Barßel gleichzeitig ihr 100-jähriges Bestehen. Zahlreiche Gäste darunter Landrat Hans Eveslage, Bürgermeister Bernd Schulte, der Präsident des Oldenburger Schützenbundes Josef Rolfes und sein Kollege vom Schützenkreis Alter Amtsbezirk Friesoythe Heinz-Georg Prahm sowie der Vorsitzende des Kreissportbundes Cloppenburg Dr. Franz Stuke gratulierten der Gilde zu diesem Geburtstag.

Alle Festredner bescheinigten der Gilde, dass sie maßgeblich das Bild und den Zusammenhalt der Gemeinde prägt. Die Goldene Ehrennadel erhielte Joachim Dahlke von der Gilde Barßel für sein jahrelanges unermüdliches Engagement für das Schützenwesen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.