• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Barßel

Spende: Haare schneiden für Traumspielplatz

16.08.2016

Barßel Das eigene Styling aufpeppen lassen und zugleich etwas Gutes tun. So lautete auf dem Vereinssteg des Wassersportclubs „Soeste“ im Barßeler Hafen das Motto der Spendenaktion „Haare schneiden auf dem Piratenfest“. Dazu hatte der WSC Soeste in Zusammenarbeit mit dem Salon Diekhaus aus Barßel aufgerufen. Der Erlös dieser Aktion soll dazu beitragen, dass der Traumspielpark am Hafen in Barßel gebaut wird.

Die Gemeinde Barßel möchte dort – wie berichtet – gerne das Projekt realisieren. Nun wurde der Erlös auf dem Piratenfest errechnet. „Rund 500 Euro sind bei der Aktion herausgekommen. Wir vom Verein Soeste und der Salon Diekhaus haben den Betrag noch einmal um das Doppelte erhöht und so stehen jetzt 1000 Euro zu Buche“, sagte der WSC-Vorsitzende Rolf Diekhaus bei der Scheckübergabe an Barßels Bürgermeister Nils Anhuth. Der freute sich über den Geldsegen, denn damit komme man der Realisierung des Spielplatzes stets ein Stück näher.

Kürzlich gab es erst einen Betrag von 2000 Euro aus der „Fanta-Spielplatz-Initiative“ (die NWZ  berichtete). Doch ganz nebenher läuft weiter das Einwerben von Spenden – sowohl von Privatleuten als auch Unternehmen – weiter. Im Herbst sollen dann noch die Spendendosen, die derzeit auf dem Tresen zahlreicher Barßeler Firmen stehen, geöffnet werden. „Wir liegen jetzt bei rund 13 000 Euro und einige Spendenzusagen haben wir auch noch. Dann wird über die Finanzierung des Traumspielparks am Hafen in Barßel in den Barßeler Ratsgremien diskutiert“, sagte Barßels Bürgermeister. Er zeigte sich sehr optimistisch, dass spätestens im Herbst 2017 zumindest das Piratenschiff am Hafen gekapert werden kann. Das Schiff wäre eine wunderbare Ergänzung zum jetzigen Spielplatz. Dort tummelten sich jetzt überwiegend die jüngeren Kinder.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.