• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Barßel

Im Kindergarten sind „alle in einem Boot“

16.06.2005

BARßEL BARßEL/CPA - Gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, Einblick in die Kindergartenarbeit sowie ein tolles Kinderprogramm gab es beim Sommerfest des Kindergartens Barßel. Das Kindergartenteam freute sich über die vielen Besucher.

Am Nachmittag trafen sich Kinder, Eltern und auch Opas und Omas im Kindergarten. Leiterin Elisabeth Münzebrock dankte allen Helfern, Spendern und Mitwirkenden für die Unterstützung das ganz Jahr über. Dann ging es zum gemütlichen Teil über. Bei Kaffee und Kuchen, der von den Eltern selbst gebacken und gespendet worden war, kamen die Gäste schnell ins Gespräch, und das Fest dauerte bis in den frühen Abend. Um die Bewirtung der Gäste kümmerten sich die Erzieherinnen, der Beirat und die Eltern.

Für die Mädchen und Jungen gab es keine Langeweile. Überall auf dem Außengelände waren Spielstände zum Mitmachen aufgebaut. So konnte man sein Glück beim Groschengrab ebenso versuchen wie bei der Segelregatta. Auch in der Schminkkombüse war einiges los. Viel Spaß hatten die Kinder auch im Sandkasten. Die Kids tummelten sich auch an den Spielgeräten. Kapitän Heinz-Hermann Fugel unterwies die Gäste und Kinder in die Kunst der Seemannsknoten.

Vieles drehte sich beim Sommerfest schließlich um die Seefahrt. Kein Wunder, schließlich lautete das Kommando der Organisatoren für das Sommerfest: „Alle in einem Boot“.

Ein echtes Boot brauchten die Kinder übrigens nicht, um nass zu werden. Dafür sorgte Petrus ab und zu mit einem Schauer. „Trotz des nicht gerade idealen Wetters war das Sommerfest einer großer Erfolg“, sagte zum Abschluss Leiterin Elisabeth Münzebrock zufrieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.