Harkebrügge - An diesem Samstag, 20. Mai, und Sonntag, 21. Mai, findet in Quackenbrück der Niedersachsentag statt. Die Gruppe „Klangklör“ aus Harkebrügge ist am Samstag Gast bei der ökumenischen Wortgottesfeier in der Sylvesterkirche und dem Festakt. Zum Thema „Umbruch“ unterhält Klangklör mit plattdeutschen Beiträgen und Liedgut. Die Folkmusiker von „Klangklör“ (Franz kl. Holthaus, Achim Bütow sowie Andrea Kuper und Gertrud Herzog) sind seit 2012 mit ihren musikalischen plattdeutschen Lesungen im gesamten norddeutschen Raum unterwegs. Der Erlös geht an die Honduras-Hilfe, ein Projekt der KAB Oldenburger Land.