• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Barßel

Kreistag: Haak (CDU) räumt ab

12.09.2011

BARßEL Es war exakt 18.50 Uhr am Sonntagabend, als im Rathaus der Gemeinde Barßel das erste Teilergebnis der Kommunalwahl einlief: Im kleinsten Wahllokal der Gemeinde, Herzog in Lohe-Carolinenhof, waren die abgegebenen Stimmen für die Kreistagswahl ausgezählt.

Barßels 1. Gemeinderat Michael Sope notierte die aktuellen Zahlen auf großen Papierstreifen an der Flurwand des Rathauses. In Lohe hatte Christoph Raming (CDU) mit 122 Stimmen das beste Ergebnis erzielt, gefolgt von Johannes Loots (Bürgerfraktion) mit 47 Stimmen.

Gegen 19 Uhr verfolgten rund 15 Zuschauer die eintreffenden ersten Wahlergebnisse. Wenig später füllte sich das Rathaus. Die ersten Kandidaten kamen und schauten gebannt auf die aktuellen Zahlen. Um 18.55 Uhr schrieb Michael Sope die Kreiswahl-Ergebnisse aus Reekenfeld (Wahllokal Mehrzweckhalle) an die Wand. Wenig später trudelten die Kreiszahlen für Harkebrügge ein. Hartmut Frerichs (CDU) räumt dort mit 1372 Stimmen rekordverdächtig ab.

Am Ende gibt es bei der Kreistagswahl ein herausragendes Ergebnis für Thorben Haak (CDU): Er schafft mit 2162 Stimmen das beste Ergebnis aller Kreistagskandidaten in der Gemeinde Barßel. Hartmut Frerichs kommt schließlich auf 1921 Stimmen, Otto Elsen (CDU) aus Barßel auf 1650 Stimmen. SPD-Kandidatin Ursula Nüdling erzielt mit 1811 Stimmen das beste Ergebnis ihrer Partei, Johannes Loots (Bürgerfraktion Barßel) kommt auf 1563 Stimmen.

Bei der Kommunalwahl am Sonntag waren 10 118 Bewohner der Gemeinde zur Wahl aufgerufen. „791 Personen haben bisher eine Briefwahl beantragt“, hatte Wahlleiter Hartmut Willhaus am Freitagnachmittag berichtet.

Am Wahlsonntag selbst konnten die Barßeler in acht Wahllokalen ihre Favoriten für den Gemeinderat und den Kreistag ankreuzen. Das Wahllokal, in dem die meisten Personen wählen durften, befand sich in der Marienschule Barßel. Dort standen 1859 Namen im Wählerregister. Lediglich 270 Personen konnten ihre Stimme im Landgasthof Herzog in Carolinenhof in Lohe abgeben.

Heinz-Josef Laing Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2900
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.