• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Barßel

Spielplatz in Harkebrügge bekommt neues Gesicht

28.09.2016

Harkebrügge Vor rund sechs Jahren errichteten die Mitglieder der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Harkebrügge beim Waldkindergarten der Kindertagesstätte „Die Arche“ an der Straße Zum Walde in Harkebrügge in Eigenleistung einen neuen Kinderspielplatz. Doch im Laufe der Jahre hat der Zahn der Zeit am Spielplatz genagt. Die Geräte waren abgängig.

In Zusammenarbeit haben die Gemeinde Barßel und der Harkebrügger Aktiv-Kreis jetzt die Initiative ergriffen und gestalten den Spielplatz völlig neu. Die Helfergruppe um Frank Cordes, Dietmar Claaßen, Paul Gröneweg, Frank Deeken, Michael Witten, Rene Hoffmann, Matthias Wienken und Jürgen Schumacher baggern, schrauben und sägen seit einigen Wochen – alles in Eigenleistung und unentgeltlich. Damit die Helfer bei Kräften bleiben, sorgen die Erzieherinnen Karin Schumacher und Ruth Krause vom Waldkindergarten für ein gesundes Frühstück.

Mittlerweile hat der Platz ein neues Gesicht bekommen, die ersten Spielgeräte wurden aufgestellt. „Wir sind froh, dass wir für die Neugestaltung des Spielplatzes Sponsoren gewinnen konnten“, freut sich Vorsitzender Thomas Tangemann. Firmen hätten Maschinen und Geräte zur Verfügung gestellt, sagt er. Einige finanzielle Mittel seien aus der Vereinskasse des Aktiv-Kreises und aus Spenden geflossen.

Langfristig soll der Platz mit weiteren Spielgeräten ausgestattet werden. „Wir wollen etwas Schönes haben. Der Platz kann auch von der Öffentlichkeit genutzt werden. Er ist nicht nur für die Kinder des Waldkindergartens gedacht“, betont der Vorsitzende. Gerade aufgrund der Nähe zum Sportplatz und der Tennisanlage sei der Platz ideal.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.