• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Basketball

Basketball: FC Bayern und ALBA vor attraktiven Europapokal-Duellen

28.12.2017

Berlin (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern und von ALBA Berlin treffen in der Zwischenrunde des Eurocups auf namhafte Gegner.

Der Bundesliga-Tabellenführer aus München schloss seine Vorrundengruppe auch nach dem 82:90 bei Reggio Emilia souverän als Erster ab und bekommt es im Top 16 nun mit dem russischen Spitzenteam Zenit St. Petersburg, Rytas Vilnius aus Litauen und Fiat Turin zu tun.

Die Berliner wurden Dritter in ihrer Gruppe und stehen nun vor Duellen mit den Istanbuler Clubs Darussafaka und Galatasaray sowie Gran Canaria. Bei Darussafaka agiert der langjährige ALBA-Profi und -Sportdirektor Mithat Demirel als Sportdirektor. Als dritter deutscher Eurocup-Vertreter war ratiopharm Ulm in der ersten Gruppenphase gescheitert. Die Runde der besten 16 Teams im zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb startet kommende Woche, jeweils zwei Teams aus den vier Gruppen erreichen das Viertelfinale.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.