• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Basketball

BASKETBALL: Bremerhavener freuen sich über Mehrarbeit

23.05.2006

BREMERHAVEN BREMERHAVEN/HRS/DPA - Saisonabschluss oder Extraschicht: Zu ihrer eventuell letzten Partie dieser Spielzeit empfangen heute die Eisbären Bremerhaven den Favoriten Alba Berlin zum vierten Playoff-Halbfinalspiel der Basketball-Bundesliga (20.45 Uhr/Stadthalle, Premiere). Entscheiden die Berliner die Begegnung für sich, würden sie mit 3:1 Siegen ins Finale einziehen, für den sensationell aufspielenden Aufsteiger wäre die Saison beendet. Bei einem Bremerhavener Sieg käme es am Donnerstag um 18.45 Uhr zu einer fünften und entscheidenden Partie in Berlin. „Die Chancen stehen 50 zu 50“, sagt Eisbären-Trainer Sarunas Sakalauskas. „Wer ein Prozent mehr auf seine Seite ziehen kann, der gewinnt.“ Im zweiten Halbfinale geht Meister GHP Bamberg mit einer 2:1-Führung in das heutige vierte Spiel bei Rhein-Energie Köln.

Die Basketball-Bundesliga hat gestern die beiden freien Startplätze, die durch die Liga-Aufstockung auf 18 Clubs entstanden waren, wie erwartet an die Absteiger BS/Energy Braunschweig und Nürnberg Baskets vergeben. Die Saison 2006/07 beginnt am 30. September.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.