• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball

Bulls trennen sich von Paul Zipser

16.07.2018

Chicago Der deutsche Basketball-Nationalspieler Paul Zipser muss nach zwei Jahren in der nordamerikanischen Profiliga NBA die Chicago Bulls verlassen. Das teilte der Verein am Sonntag mit. Zipser war 2016 vom Bundesligisten Bayern München nach Chicago gewechselt, hatte dort aber nach einem starken ersten Jahr eine enttäuschende zweite Saison mit wenig Spielzeiten erlebt.

Bei einer durchschnittlichen Quote von vier Punkten pro Spiel und einer Feldwurfquote von nur 34,6 Prozent konnte sich der 24-Jährige nicht für eine Verlängerung seines Vertrages empfehlen. Wohin der Weg des Flügelspielers nun geht, ist unklar.

Weitere Nachrichten:

Groupe Bull | NBA | Chicago Bulls | FC Bayern München

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.