• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Basketball

Delaney verlässt FC Bayern

03.07.2014

München Basketball-Meister FC Bayern muss die kommende Saison ohne Malcolm Delaney planen. Nach nur einem Jahr verlässt der wertvollste Spieler (MVP) der Hauptrunde und der Playoff-Finalserie gegen Alba Berlin (3:1) den Verein schon wieder. Die Münchner gaben nicht bekannt, wohin der US-Amerikaner wechselt. Nach Informationen des Basketballportals „Sportando“ soll der 25-Jährige für zwei Jahre und insgesamt 2,8 Millionen Euro Gehalt beim russischen Spitzenclub Lokomotiw Kuban in Krasnodar unterschreiben.

Damit müssen sich die Bayern zum zweiten Mal nacheinander einen neuen Spielmacher suchen. Im Vorjahr war bereits Delaneys Landsmann Tyrese Rice nach nur einem Jahr zu Maccabi Tel Aviv gewechselt. Delaney war in 47 Bundesligaspielen durchschnittlich auf 12 Punkte, 4,2 Assists und 3,3 Rebounds gekommen. In der Euroleague waren die Werte noch besser (13,9/4,5/3,4).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.