• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Basketball

BASKETBALL: Eisbären legen im Nordwest-Derby vor

02.05.2006

BREMERHAVEN BREMERHAVEN/DPA/SID - Die Eisbären Bremerhaven sind mit einem Heimsieg in die Playoffs der Basketball-Bundesliga gestartet. Der Aufsteiger setzte sich im Nordwest-Derby vor 4100 Zuschauern mit 81:76 (36:27) gegen die Artland Dragons aus Quakenbrück durch. Die zweite Partie findet am Donnerstag in Quakenbrück statt (19 Uhr/Premiere).

„Wir haben das gesamte Spiel über sehr konstant gespielt. Aber die Serie ist noch lang, gerade in einem solchen Derby“, sagte Eisbären-Trainer Sarunas Sakalauskas. Fleißigster Punktesammler bei den Bremerhavenern war Darren Fenn (21), für Quakenbrück traf Filiberto Rivera (20) am besten.

Titelverteidiger GHP Bamberg begann die Viertelfinal-Serie mit einem 78:66 (40:31) gegen die Telekom Baskets Bonn. „Ich bin froh, dass wir einen guten Start hatten“, meinte Bambergs Coach Dirk Bauermann, dessen Nationalspieler Robert Garrett und Steffen Hamann die Schlüsselspieler der Partie vor 4750 Zuschauern waren. Garrett war mit 20 Punkten bester Werfer, Hamann hielt Bonns Bundesliga-Schützenkönig Andrew Wisniewski in Schach und gestattete dem besten Gäste-Werfer nur 15 Punkte.

Noch keine große Bedeutung maß Sasa Obradovic, Trainer von Rhein-Energie Köln, dem 94:68 (44:33) über EnBW Ludwigsburg bei. „Das hat noch nichts zu sagen. Nach zwei Wochen ohne Spielpraxis hatten wir einen nervösen Start“, sagte der serbische Weltmeister.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.