• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Basketball

Henseleit Sportlerin des Jahres

12.12.2019

Hamburg Esther Henseleit, Torben Johannesen und die Hamburg Towers sind Hamburgs Sportler des Jahres 2019. Das Trio ist am Mittwoch bei der 14. Sportgala der Hansestadt für „herausragende sportliche Leistungen“ im zu Ende gehenden Jahr geehrt worden. Den Ehrenpreis erhielt Ex-Boxweltmeister Wladimir Klitschko.

Die 20-jährige Golferin Henseleit, die aus Varel (Kreis Friesland) kommt, wurde in ihrem ersten Profijahr zum „Rookie des Jahres“ der Ladies European Tour gewählt und holte am vorigen Wochenende mit ihrem Sieg bei der Magical Kenya Open als erste deutsche Frau den Tour-Gesamtsieg. „Es bedeutet mir extrem viel, einen super Abschluss geschafft zu haben“, sagte sie im NWZ-Gespräch.

Ruderer Johannesen siegte zum dritten Mal in Serie, nachdem er mit dem Deutschland-Achter sowohl den EM- als auch den WM-Titel verteidigte. Die Towers wurden ausgezeichnet, da sie erstmals den Aufstieg in die Basketball-Bundesliga schafften. Bei Klitschko würdigten die Organisatoren das Engagement des 43-Jährigen, der seine Erfahrungen aus dem Profisport an Studenten, Manager und mittelständische Unternehmen weitergibt. Dazu ist der Ukrainer über seine „Klitschko Foundation“ seit 17 Jahren wohltätig aktiv.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.