• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball

Schröders Zukunft liegt in LA

17.11.2020

Los Angeles Zuspiel Dennis Schröder, Dunking LeBron James – auf diese Kombination können sich die deutschen Basketball-Fans schon einmal freuen. Denn der Aufbauspieler der Nationalmannschaft steht übereinstimmenden Medienberichten aus den USA zufolge unmittelbar vor einem Wechsel zum amtierenden NBA-Champion Los Angeles Lakers, der angeführt von Superstar James in der am 22. Dezember beginnenden neuen Saison zum Rekord-Meister der besten Basketball-Liga der Welt werden will.

Die Lakers und Schröders bisheriger Club Oklahoma City Thunder haben bereits die Grundlagen für das Geschäft gelegt. Die Lakers schicken im Gegenzug Danny Green nach Oklahoma und geben zudem bei der anstehenden Rechtevergabe an den Nachwuchstalenten (Draft) an diesem Mittwoch Zugriffsrecht Nummer 28 ab. Die Vorfreude auf den 27-Jährigen ist beim NBA-Champion schon vor der offiziellen Bekanntgabe groß. „Dieser Tausch bringt uns in eine Position, das zu wiederholen“, twitterte Club-Legende Magic Johnson. Gemeint war: Den Titel auch 2021 zu gewinnen und die Lakers mit dem dann 18. Titel zum alleinigen Rekordmeister zu machen.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.