• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball

Bray zieht es von Rasta Vechta zu Bayern München

12.07.2019

Vechta Die Spekulationen kochten schon hoch, als sich Rasta Vechta und Bayern München im Playoff-Halbfinale der Basketball-Bundesliga noch duellierten. Nun ist es offiziell: TJ Bray, überragender Spielmacher des Sensations-Aufsteigers aus dem Oldenburger Münsterland, wechselt zur neuen Saison zum Meister aus München.

„Ich denke, jeder bei Rasta und in Vechta gönnt ihm diesen neuen Vertrag beim Deutschen Meister und gratuliert von Herzen. Und dass TJ weiter in der Bundesliga spielen wird, spricht für die gute Entwicklung der Liga “, kommentiert Vechtas Clubboss Stefan Niemeyer.

Der US-Amerikaner spielt damit künftig auch in der Euroleague, dem wichtigsten europäischen Wettbewerb im Basketball. In der abgelaufenen Saison war er dank seiner starken Leistungen in das All-Star-Team der Liga gewählt worden. „Ich bin Rasta dankbar für ein tolles Jahr, in dem wir etwas Besonderes erreicht haben, was ich niemals vergessen werde. Auf uns hat oftmals niemand einen Pfifferling gesetzt, doch haben wir immer weiter gekämpft“, meint Bray zum Abschied.

In seinem letzten Spiel für Vechta, der dritten Niederlage im Halbfinale gegen die Münchner, hatte der 27-Jährige noch einmal eine überragende Visitenkarte bei seinem neuen Arbeitgeber hinterlegt. Bray traf zehn Dreier – und bewarb sich damit nachdrücklich für einen Wechsel zum Deutschen Meister.

Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.