• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge – B211 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Unfall Bei Großenmeer
Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge – B211 voll gesperrt

NWZonline.de Sport Basketball

Rasta startet in Abenteuer Europapokal

15.10.2019

Vechta Die Vorfreude bei Rasta Vechta ist riesig. Zum ersten Mal in der Clubgeschichte präsentiert sich der Basketball-Bundesligist auf dem europäischen Parkett – und das gleich mit einem Heimspiel. An diesem Dienstag (20 Uhr/Rasta-Dome) empfängt die Mannschaft von Trainer Pedro Calles den polnischen Club Anwil Wloclawek in der Champions League.

„Ich habe noch nie zuvor international gespielt, das wird eine richtig coole Erfahrung. Dass wir zuhause im Rasta-Dome starten, ist umso cooler – die Atmosphäre wird wieder großartig sein“, freut sich Vechtas Defensivspezialist Max DiLeo. Vechta ist ein unbeschriebenes Blatt in diesem Wettbewerb und geht als klarer Außenseiter in die Gruppenphase. Als Ausrede soll das aber nicht gelten – schon gar nicht für DiLeo.

„Auf uns warten große Herausforderungen. Kein Team nimmt am Europapokal teil, um dann nicht alles zu geben, um zu gewinnen. Wir können schon gar nicht irgendeinen Gegner auf die leichte Schulter nehmen“, weiß der 26-Jährige: „Für uns ist aber eh klar, dass wir in jedes Spiel mit der gleichen Einstellung gehen, dass wir immer um den Sieg spielen wollen.“

Mit Wloclawek – Ex-Club von Oldenburgs Meistertrainer Predrag Krunic (2014 bis 2015) – kommt zum Auftakt gleich der polnische Meister aus den vergangenen beiden Jahren (2018 und 2019) an die Pariser Straße. Die Polen nahmen bereits in den vergangenen beiden Spielzeiten an der Champions League teil und haben mit Tony Wroten (u. a. Philadelphia 76ers) und ist Ricky Ledo (u.a. Dallas Mavericks) gleich zwei Profis mit NBA-Erfahrung im Gepäck.

Vechta schaffte am Sonntag beim 77:72 bei der BG Göttingen den Befreiungsschlag in der Bundesliga und feierte seinen ersten Saisonsieg. Nun soll der zweite folgen.

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.