• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball

Rasta will Europa-Zauber mit nach Crailsheim nehmen

23.11.2019

Vechta Nach dem überraschenden Sieg in der Champions League am Dienstag bei Titel-Mitfavorit AEK Athen (79:75) will Rasta Vechta den Schwung mitnehmen und auch an diesem Samstag (20.30 Uhr) bei den Merlins Crailsheim in der Basketball-Bundesliga bestehen.

Doch das Gastspiel in Baden-Württemberg wird für die Mannschaft von Trainer Pedro Calles alles andere als ein Selbstläufer. Das Team des finnischen Trainers Tuomas Isalo, das vergangene Saison noch um den Klassenerhalt gekämpft hatte, ist famos in die neue Spielzeit gestartet und liegt nach sieben Spielen mit fünf Siegen und zwei Niederlagen auf Tabellenplatz fünf. Rasta findet sich auf Platz sieben wieder.

„Crailsheim spielt in dieser Saison einen sehr guten Basketball. Gefühlt landet der Ball immer da, wo er gerade hin soll. Die Kombination aus den Zugängen und den Spielern vom letzten Jahr scheint einfach gut zu passen“, sagt Calles: „Wir müssen sehr darauf acht geben, ihnen möglichst viele ihrer Optionen – gerade im Angriff – wegzunehmen. Und natürlich müssen wir uns auf eine laute Halle einstellen.“

Dazu kommt Rastas Mehrbelastung durch die Bundesliga und die Champions League. Die Merlins können sich hingegen voll und ganz auf die Liga konzentrieren. „Jeder ist hungrig. Hoffentlich finden wir schnell im Spiel unseren Rhythmus“, sagte Coach Isalo und warnt: „Vechta kommt mit breiter Brust nach den Siegen gegen AEK und Braunschweig. Es wird eine schwere Aufgabe, aber wir haben gezeigt, wenn wir intensiv und fokussiert spielen, dann können wir mit jedem in der Liga mithalten.“

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.