• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball

Vechta fordert Antwerpen

14.01.2020

Vechta Auf dem angestrebten Weg ins Achtelfinale der Champions League hat Basketball-Bundesligist Rasta Vechta an diesem Dienstag (20 Uhr, Rasta-Dome) die nächste Aufgabe zu lösen. Die Mannschaft, die derzeit in der Achter-Vorrundengruppe den vierten Platz belegt, empfängt den Tabellensiebten, die Antwerpen Giants.

Das Hinspiel in Belgien gewann Vechta mit 81:74. Dabei hielt das Team von Trainer Pedro Calles die Gastgeber ungefähr bei der Punktezahl, die Antwerpen in der Champions League im Durchschnitt erzielt – 72,5. Und das wiederum ist der niedrigste Wert aller 32 Wettbewerbs-Teilnehmer. Aufhorchen ließ das Team aber in der vergangenen Woche, als es etwas überraschend gegen Tabellenführer AEK Athen mit 73:61 gewann.

Rasta hatte ungewöhnlich viel Zeit zur Vorbereitung auf das Antwerpen-Spiel. Am vergangenen Wochenende war Vechta spielfrei, da die Pokal-Halbfinalspiele ausgetragen wurden. Das Team war bereits im September in der ersten Runde in Ulm gescheitert.

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2030
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.