• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Basketball

Weiter Verletzungspech: OP bei Bamberg-Coach Trinchieri und Taylor

10.01.2018

Bamberg (dpa) - Der deutsche Basketball-Meister Brose Bamberg muss in der nächsten Zeit neben einigen Spielern auch auf Trainer Andrea Trinchieri verzichten. Der Italiener wird am kommenden Dienstag an der Schulter operiert und dem Team in Bundesliga und Euroleague für einige Wochen fehlen.

Wie die Bamberger bekanntgaben, übernimmt Assistent Ilias Kantzouris nach Trinchieris vorläufig letzter Partie am Donnerstag bei Maccabi Tel Aviv das Training. Noch länger fehlen dürfte Bryce Taylor, der beim Serienmeister schon seit Anfang Dezember ausfällt und am Donnerstag an der Wade operiert wird. Bei dem amerikanischen Routinier ist dem Vernehmen nach sogar unklar, ob er in dieser Saison überhaupt noch einmal auflaufen kann.

Bessere Comeback-Chancen haben Elias Harris und Luka Mitrovic, aber auch bei den beiden könne keine Prognose gemacht werden. Kapitän Harris startete nach einer Arthroskopie im Knie am Mittwoch in die Reha, in der Mitrovic ebenfalls wegen einer Knieblessur schon ist.

Es ist bislang eine Seuchensaison", sagte Bambergs Manager Rolf Beyer. "Dennoch werden wir nicht jammern, sondern die Situation annehmen. Wir werden Trinchieri, Harris, Taylor und Mitrovic jede Unterstützung geben, die sie brauchen, um schnellstmöglich wieder fit und einsatzfähig zu werden. Wir werden ihnen aber auch die nötige Zeit geben, um sich komplett auszukurieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.