• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Sport Basketball EWE Baskets

Baskets Oldenburg siegen im Niedersachsen-Derby

19.12.2015
NWZonline.de NWZonline 2015-12-19T07:32:04Z 280 158

85:72 Gegen Göttingen:
Baskets Oldenburg siegen im Niedersachsen-Derby

OldenburgDie EWE Baskets Oldenburg haben in ihrem letzten Heimspiel des Jahres einen Sieg gefeiert. Am Freitagabend setzte sich der Basketball-Bundesligist in eigener Halle gegen den niedersächsischen Rivalen BG Göttingen mit 85:72 (46:39) durch. Durch ihren zehnten Saisonsieg festigten die Oldenburger ihren Platz in der Spitzengruppe der Liga. Vor nach offiziellen Angaben 4735 Zuschauern in der dem Anschein nach besser gefüllten großen EWE-Arena avancierte Philipp Schwethlem mit 17 Zählern zum besten Werfer der Gastgeber, für Göttingen erzielte Harper Kamp die meisten Punkte (16). Bis zum Jahresende warten auf die Baskets noch zwei Auswärtsaufgaben: Am 23. Dezember geht es zu RP Ulm, am 30. Dezember zu den Gießen 46ers.

Gegen die abstiegsbdrohten Göttinger offenbarten die Oldenburger einige Anlaufschwierigkeiten. Erst nach fünf Minuten besorgte Schwethelm die erste Führung (12:10). Der Ex-Ulmer stand für den an der Wade verletzten Nemanja Aleksandrov in der Anfangsformation und avancierte mit elf Zählern zum überragenden Oldenburger im ersten Viertel (27:20).

Anschließend setzten sich die Hausherren zunächst weiter ab, ehe sie die Gäste durch Nachlässigkeiten in der Defensive bis zur Pause wieder etwas herankommen ließen. In der zweiten Halbzeit hatten die Baskets das Geschehen über weite Strecken unter Kontrolle, schafften es aber gegen kampfstarke Göttinger nie, entscheidend davonzuziehen. So fiel die Entscheidung erst eine Minute vor Schluss, als Scott Machado per Korbleger und anschließendem Bonus-Freiwurf das 81:72 markierte.

Tabellen & Ergebnisse aus 633 lokalen Ligen

von Badminton bis Volleyball
Tabellen & Ergebnisse aus 633 lokalen Ligen