• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Basketball EWE Baskets

Basketball: Baskets würdigen Leistung der Fanclubs

28.01.2011

OLDENBURG „Was wären die Spieler ohne die Fans?“ Peter Wandscher, Sprecher des Basketball Business Clubs des Bundesligisten EWE Baskets Oldenburg, stellte beim Neujahrsempfang am Mittwochabend im Veranstaltungszentrum Alte Fleiwa den Teil der Anhänger in den Mittelpunkt, die gar nicht mehr aus dem Umfeld der Baskets wegzudenken sind: Die Fanclubs „Flying Moins“ und „Thunderstorm“. „Sie heizen die Stimmung an, stehen hinter dem Team, auch wenn es mal nicht so gut läuft, organisieren Auswärtsfahrten und viele Aktionen bei Heimspielen“, listete der Gesellschafter der Baskets das Aktionsfeld der Fanclubs auf. Sie würden auch dem Team in kritischen Phasen helfen, fügte er an.

Stellvertretend für die Fanclubs zeichnete er in Anwesenheit des gesamten Teams und der 140 Gäste Kerstin Mydla, Tanja Heinemann (Flying Moins) sowie Jannik Wiggers und Julia von Staa (Thunderstorm) aus.

Bereits an diesem Sonnabend (20 Uhr/Sport 1), wenn es im Heimspiel gegen den Nachbarn und Rivalen Artland Dragons Quakenbrück geht, wollen die „Thunderstorms“ die nächste Aktion starten: Sie bitten alle Fans, in gelben Kleidungsstücken zu erscheinen, damit sich die Gäste „einer gelben Wand gegenüber sehen“, wie Wiggers erklärt. Damit soll die „Gänsehautatmosphäre“ wie bei den Finalspielen der Saison 2009 geschaffen werden.

Bei dem Empfang mochten angesichts des zurzeit neunten Platzes weder Oberbürgermeister Gerd Schwandner noch der Geschäftsführer der Baskets, Hermann Schüller, schwarz sehen. Schwandner erinnerte an die erste Saison von Trainer Predrag Krunic (2007/2008): Damals hatten die Baskets zur gleichen Zeit so wie jetzt zehn Siege und neun Niederlagen auf dem Konto und standen am Ende im Halbfinale der Playoffs.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.