• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball EWE Baskets

Bayreuth für die Baskets Oldenburg zu stark

27.01.2020

Bayreuth Die EWE Baskets Oldenburg haben in der Basketball-Bundesliga etwas überraschend eine Auswärtsniederlage bei Medi Bayreuth bezogen. Am Sonntagnachmittag verlor das Team von Trainer Mladen Drijencic mit 75:86 (38:47) bei den Oberfranken. Beste Werfer der Gäste waren Rasid Mahalbasic und Robin Amaize, die jeweils 17 Punkte erzielten. Für die Bayreuther sammelte James Woodard die meisten Zähler (16). Das Jubiläum von Baskets-Kapitän Rickey Paulding fiel durch die Niederlage enttäuschend aus. Der 37-Jährige bestritt am Sonntag sein 500. Bundesligaspiel. Ihm gelangen in Bayreuth lediglich zwei Punkte.

Die Oldenburger fanden nur schwerlich in die Partie. Die Oberfranken setzten sich etwas ab und lagen im zweiten Viertel zeitweise mit 15 Punkten vorn. Ein 9:0-Lauf brachte die Baskets näher heran, zur Halbzeit betrug der Rückstand aber wiederum neun Punkte.

Nach dem Seitenwechsel gestalteten die Oldenburger die Partie zunächst offener, mussten dann aber wieder abreißen lassen. Das Bayreuther Team von Trainer Raoul Korner überzeugte mit starker Reboundarbeit – die Baskets hatten weiterhin große Probleme mit ihrem Gegner. Zu Beginn des Schlussviertels waren die Drijencic-Schützlinge dann aber wieder dran. Für die Wende reichte es aus Sicht der Oldenburger, die in Bayreuth ihr fünftes Auswärtsspiel in Folge bestritten, allerdings nicht mehr.

Lesen Sie auch:
Rickey Paulding spielt zum 500. Mal in der Bundesliga

Ewe Baskets Oldenburg In Bayreuth
Rickey Paulding spielt zum 500. Mal in der Bundesliga

Oldenburgs Ligarivale Rasta Vechta kam dagegen zu einem 73:65 (34:28)-Heimsieg gegen die Frankfurt Skyliners. Beim knappen Erfolg war Josh Young mit 19 Punkten bester Werfer aufseiten von Rasta.

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2030
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.