• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Sport Basketball EWE Baskets

Don Beck trainiert in Japan Antilopen

06.01.2016
NWZonline.de NWZonline 2016-01-06T05:05:43Z 280 158

Basketball:
Don Beck trainiert in Japan Antilopen

Tokio Seit mehreren Jahrzehnten arbeitet Don Beck als Basketball-Trainer. Mit nunmehr 62 Jahren hat der US-Amerikaner, der von 2002 bis 2007 den Bundesligisten EWE Baskets Oldenburg traininert hatte, einen eigentlich naheliegenden, im Alltagsgeschäft dennoch ungewöhnlichen Wechsel vollzogen. Er hat den Männerbereich verlassen und ein Frauenteam übernommen.

„Das ist eine interessante Herausforderung“, erzählt Beck, der nun die Toyota Antelopes in der ersten japanischen Liga betreut. Das Team ist in Nagoya beheimatet, einer Stadt mit rund 2,5 Millionen Einwohnern, die etwa 350 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Tokio liegt. In Tokio war Beck zuvor fünf Jahre lang tätig gewesen, dort hatte er das Männerteam von Toyota Alvark trainiert. Der Wechsel zu den „Antilopen“ kam auch deshalb zustande, weil beide Mannschaften vom selben japanischen Automobilhersteller gesponsert werden.

Durch den Transfer von Beck soll das Basketball-Projekt in Nagoya entscheidend nach vorn gebracht werden. Zusätzlich zu dem erfahrenen Trainer wurde in Yuko Oga (33) eine langjährige Nationalspielerin verpflichtet. Sie war bereits in der nordamerikanischen Profiliga der Frauen, der WNBA, aktiv gewesen.

„Es gibt im japanischen Frauenbasketball noch viele Vorschriften außerhalb des Feldes, die einfach unglaublich sind. Da müssen wir ansetzen“, berichtet Beck. So sei von jüngeren Spielerinnen in Japan häufig verlangt worden, dass sie in Appartements in Mehrbettzimmern schlafen und auch ihre freien Tage mit den Teamkolleginnen verbringen. Erst ab einem bestimmten Alter hätten Akteurinnen das Recht auf eine eigene Wohnung und den Führerschein gehabt. „Wir müssen den Basketball jetzt ins 21. Jahrhundert bringen“, sagt Beck, der auf mehr Eigenverantwortung setzt.

In der elf Teams zählenden Liga belegen die „Antilopen“ nach dem ersten Teil der Saison Rang fünf. Die Spielzeit wird Ende Januar fortgesetzt.

Tabellen & Ergebnisse aus 633 lokalen Ligen

von Badminton bis Volleyball
Tabellen & Ergebnisse aus 633 lokalen Ligen