• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Royal Baby – Kate mit Wehen im Krankenhaus
+++ Eilmeldung +++

Geburt Im St. Mary’s Hospital London
Royal Baby – Kate mit Wehen im Krankenhaus

NWZonline.de Sport Basketball EWE Baskets

Baskets trennen sich von Bryon Allen

13.12.2017

Oldenburg Bryon Allen spielt nicht mehr für die EWE Baskets Oldenburg. Wie der Basketball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, sei der Vertrag mit dem 25-Jährigen „in beiderseitigem Einvernehmen“ aufgelöst worden. Allen hatte sich in der vergangenen Woche einen heftigen Streit mit Trainer Mladen Drijencic geliefert. Darüber hinaus hatte es wohl intern immer wieder Kritik an dem US-Amerikaner gegeben, weil er angeblich zu eigensinnig agiere.

Umrahmt wurde die Trennung – wie in der Branche üblich – von wohlmeinenden Worten. „Mir ist es sehr wichtig zu betonen, dass wir freundschaftlich und ohne Groll auseinandergehen. Bryon ist ein guter Typ und hat sich stets professionell verhalten“, sagte der sportliche Leiter der Baskets, Srdjan Klaric: „Es ist einfach nur so, dass hier zwei unterschiedliche Basketball-Philosophien aufeinandergetroffen sind, die so auf Dauer nicht zusammen funktionieren werden. Wir sehen das so. Bryon sieht das auch so.“

Die Baskets waren am Montag bereits ohne Allen zum Champions-League-Spiel ins russische Krasnojarsk abgereist, wo das Team an diesem Mittwoch antritt. Wo der US-Amerikaner künftig spielt, ist noch offen.

Hauke Richters
Leitung
Sportredaktion
Tel:
0441 9988 2030
EWE Baskets - BG Göttingen - 2x2 Karten zu gewinnen

NWZonline-Gewinnspiel
EWE Baskets - BG Göttingen - 2x2 Karten zu gewinnen

EWE Baskets - Fraport Skyliners - 2x2 Karten zu gewinnen

NWZonline-Gewinnspiel
EWE Baskets - Fraport Skyliners - 2x2 Karten zu gewinnen

Weitere Nachrichten:

EWE Baskets Oldenburg