• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball EWE Baskets

Vojdan Stojanovski wechselt nach Oldenburg

25.07.2018

Oldenburg Letzter Zugang für die EWE Baskets: Die Oldenburger Bundesliga-Basketballer haben ihren Kader für die neue Saison komplettiert. Der mazedonische Nationalspieler Vojdan Stojanovski, der als Small Forward und Shooting Guard zum Einsatz kommen soll, wechselt aus der Türkei an die Hunte.

Stojanovski hat seine Qualitäten schon in großen europäischen Ligen nachgewiesen. Unter Trainer Sasa Obradovic gewann er 2012 mit Donezk die Meisterschaft in der Ukraine. 2013 folgte Stojanovski seinem Coach nach Deutschland und gewann mit Alba Berlin die Vizemeisterschaft und den Pokal.

In den vergangenen drei Spielzeiten lief der 30-jährige Flügelspieler in Spanien und der Türkei auf – erst für Morabanc Andorra, dann bei Betis Sevilla und zuletzt für Demir IBB. Dort kam er aufi 9,5 Punkte pro Partie und traf 43,6 Prozent seiner Distanzwürfe.

Mit der Verpflichtung von Stojanovski ist der Oldenburger Kader komplett. Acht Spieler der vergangenen Saison (Karsten Tadda, Frantz Massenat, Marko Bacak, Rickey Paulding, Rasid Mahalbasic, Philipp Schwethelm, Haris Hujic, Marcel Keßen) stehen im Team. Hinzu kommen mit Will Cummings, Nathan Boothe und nun Stojanovski drei Zugänge. Der letzte Platz auf dem Spielberichtsbogen bleibt für Doppellizenzspieler wie Piet Niehus, Jacob Hollatz, Robert Drijencic und Till Isemann offen.

Lars Blancke
Redakteur
Sportredaktion
Tel:
0441 9988 2033

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.