• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball EWE Baskets

EWE Baskets wollen schnell Planungssicherheit

28.03.2019

Oldenburg Jahrelang galt bei den EWE Baskets Oldenburg die Regel, dass über mögliche Vertragsverlängerungen erst nach dem Saisonende gesprochen wird. Die Diskussionen darüber, ob jemand bleibt oder nicht, sollten die Konzentration auf die Playoffs nicht beeinträchtigen.

Die eigenen Erfolge zwingen die Oldenburger nun, diesen Weg zu verlassen. Denn die starken Auftritte des Basketball-Bundesligisten in dieser Saison haben die Spieler auch für die Konkurrenz interessant gemacht. Und so könnte es sein, dass ein Leistungsträger sich bereits mit einem anderen Verein einig ist, ehe über einen möglichen Verbleib in Oldenburg verhandelt wird.

„Wir sind bereits mit einigen Spielern im Gespräch“, sagte Baskets-Geschäftsführer Hermann Schüller, ohne Namen nennen zu wollen: „Natürlich wollen wir Akteure, mit denen wir diese starke Hauptrunde spielen, auch halten.“

Cummings umworben

Mit Baskets-Idol Rickey Paulding (36) hatte der aktuelle Tabellenzweite bereits im Januar einen neuen Einjahresvertrag ausgehandelt. Damit geht der US-Amerikaner nach der Sommerpause in seine 13. Saison bei den Baskets. Diese früh gefällte Personalentscheidung mochte auch mit dem besonderen Status von Paulding zusammenhängen. Der Kapitän wäre wohl kaum zu einem anderen Verein gewechselt, vielmehr sollte die angebotene Vertragsverlängerung den Routinier davon abhalten, ernsthaft über ein mögliches Karriereende nachzudenken.

Wer hat noch wie lange VErtrag?

Guards: Will Cummings (Alter: 26/Vertrag bis 2019), Frantz Massenat (Alter: 27/ Vertrag bis 2019), Karsten Tadda (Alter: 30/Vertrag bis 2019), Haris Hujic (Alter: 21/Vertrag bis 2020), Vojdan Stojanovski (Alter: 31/Vertrag bis 2019), Robert Drijencic (Alter: 22/Vertrag bis 2020), Jacob Hollatz (Alter: 20/Vertrag bis 2020), Piet Niehus (Alter: 20/Vertrag bis 2020), Alexander Hopp (Alter: 18/Jugendspieler)

Forwards: Rickey Paulding (Alter: 36/Vertrag bis 2020), Philipp Schwethelm (Alter: 29/Vertrag bis 2019), Nathan Boothe (Alter: 25/Vertrag bis 2019), Justin Sears (Alter: 25/Vertrag bis 2019).

Center: Rasid Mahalbasic (Alter: 28/Vertrag bis 2021), Marcel Keßen (Alter: 22/Vertrag bis 2020), Marko Bacak (Alter: 23/Vertrag bis 2020), Till Isemann (Alter: 22/Vertrag bis 2020).

Trainer: Mladen Drijencic (Alter: 53/Vertrag bis 2020).

Anders sah die Sache bei Rasid Mahalbasic (28) aus. Dass der Center bereits im Februar seinen Vertrag um zwei Jahre bis Mitte 2021 verlängerte, war dem aufkommenden Interesse anderer Clubs am Österreicher geschuldet. Denn der ist mit seinen herausragenden Leistungen ein Grund dafür, dass die Oldenburger erster Verfolger des Tabellenführer Bayern München sind.

Der nächste Name auf der Liste könnte Will Cummings (26) sein. Nach NWZ-Informationen stehen die Chancen gut, dass der US-amerikanische Aufbauspieler den Baskets über die laufende Saison hinaus erhalten bleibt. Eine Vertragsverlängerung mit Cummings wäre zweifelsohne ein echter Coup, denn die überragenden Auftritte des geschmeidigen und schnellen Oldenburger Spielmachers in der Bundesliga sind natürlich auch europäischen Spitzenclubs nicht entgangen.

Bald nächste Verlängerung

Auf die Frage, ob er gerade mit Cummings in Verhandlungen stecke, wollte Schüller nicht direkt antworten. Der Geschäftsführer erklärte aber, dass solche Gespräche – unabhängig von ihrem Zeitpunkt – „sehr schwierig und umfangreich“ seien beziehungsweise werden könnten.

Denn Cummings hat hohe Ansprüche an sich und auch an seinen Verein. Wie wohl jeder US-amerikanische Basketballprofi träumt auch Cummings noch den Traum von der NBA. 2015 und 2016 stand er bei den Houston Rockets und den San Antonio Spurs schon kurz vor einem Engagement, das aber in beiden Fällen nicht zustande kam. Sollte er seinen Vertrag in Oldenburg verlängern, dürfte in seinem Arbeitspapier eine Klausel für eine Wechsel in die stärkste Liga der Welt enthalten sein.

„Wir sind zuversichtlich, in den nächsten zwei Wochen eine Vertragsverlängerung verkünden zu können“, sagte Schüller. Ob dies Cummings sein wird oder ein anderer Spieler, bleibt abzuwarten. Schließlich gibt es in Nathan Boothe (25), Philipp Schwethelm (29), Karsten Tadda (30) drei weitere Leistungsträger, deren Arbeitspapiere nur noch bis zum Sommer gelten. Auslaufende Verträge besitzen auch Frantz Massenat (27) und Vojdan Stojanovski (31), die ebenfalls einen festen Platz in der Rotation haben.

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2030
Christopher Deeken Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.