• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball EWE Baskets

Spielmacher steigt bei Baskets ein

16.08.2018

Oldenburg Jetzt ist auch endlich der neue Spielmacher dabei: Will Cummings hat am Mittwochabend seine erste Trainingseinheit bei den EWE Baskets absolviert. Der 25-jährige US-Amerikaner war erst am Montag in Oldenburg eingetroffen, nachdem der Basketball-Profi wegen seiner Hochzeit Ende Juli und den anschließenden Flitterwochen ein paar Tage Extra-Urlaub von seinem neuen Arbeitgeber erhalten hatte.

Offizieller Trainingsauftakt der Baskets war am vergangenen Freitag, mit dem Eintreffen von Cummings steht Trainer Mladen Drijencic nun der komplette Kader zur Verfügung. Der vom Eurocup-Sieger Darussafaka Istanbul geholte Cummings soll als neuer Point Guard eine Führungsrolle beim Bundesligisten einnehmen.

An diesem Sonntag reist Cummings mit seinen Teamkollegen in ein fast zweiwöchiges Trainingslager nach Serbien. In Zlatibor und Belgrad stehen bis zum 1. September auch die ersten Testspiele auf dem Programm. Die Bundesliga-Saison beginnt für die Baskets am 29. September mit einem Auswärtsspiel in Braunschweig.

Christopher Deeken Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.