• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball EWE Baskets

Baskets treffen auf abstiegsbedrohte Crailsheimer

13.05.2019

Oldenburg /Würzburg Die EWE Baskets Oldenburg und ihre Fans hatten nach dem 118:115 (104:104,56:58)-Heimerfolg nach Verlängerung gegen den MBC Weißenfels am Freitagabend reichlich Grund zu feiern. Justin Sears kehrte nach einem Jahr und zehn Tagen (Kreuzbandriss) wieder auf das Parkett zurück und feierte beim 16. Heimsieg der Baskets vor 6000 Zuschauern in der großen EWE-Arena sein Debüt im Trikot der Oldenburger. Spielmacher Will Cummings wurde vor dem Spiel als zudem als „Wertvollster Spieler der Saison“ (MVP) ausgezeichnet. Damit aber nicht genug: Die Baskets stellten durch den Erfolg über Weißenfels außerdem noch einen neuen Club-Rekord in der Basketball-Bundesliga auf. Gegen die Saale-Städter feierten die Oldenburger ihren 28. Sieg in der Hauptrunde und haben aktuell 56:10 Punkte auf dem Konto – bei noch einem ausstehenden Spiel. Bis dato hatten die Baskets in der Saison 2015/16 ihre beste Hauptrunde (2. Platz/54:14) gespielt.

Lesen Sie auch: EWE Baskets Oldenburg feiern knappen Sieg

„Er hat Schweiß, Blut und Tränen investiert und sich zurückgekämpft“, sagte Trainer Mladen Drijencic über das Comeback von Sears. Der Coach habe eine gute Leistung seines Debütanten gesehen, so Drijencic weiter. „Er war sehr motiviert, in manchen Situation möglicherweise etwas zu sehr“, sagte der Baskets-Trainer, der Sears in den Playoffs als mögliche Option sieht: „Er kann uns weiterhelfen.“ Der 25-Jährige war nach seinem Debüt (7 Punkte/ 1 Block) glücklich. „Es hat sich sehr gut angefühlt, heute auf dem Feld zu stehen“, erklärte Sears.

Bereits an diesem Sonntag könnte der US-Amerikaner weitere Spielpraxis sammeln. Die Baskets sind heute Abend um 18 Uhr bei den Merlins Crailsheim Zu Gast, die ihr Heimspiel in Würzburg austragen – die Halle in Crailsheim ist anderweitig belegt.

Der Tabellen-17. kämpft am letzten Spieltag der Hauptrunde noch um den Klassenerhalt. Mit einem Sieg über Oldenburg würde Crailsheim in der Liga bleiben, aber auch nur, wenn die punktgleichen Eisbären Bremerhaven (16. Platz/16:50 Punkte) gleichzeitig beim MBC Weißenfels (18 Uhr) unterliegen würden. Gewinnt Bremerhaven allerdings, sind die Eisbären zumindest sportlich gerettet. Der Club aus Bremerhaven hatte Mitte der Woche die Lizenz für die kommende Spielzeit nicht erteilt bekommen – vorerst. Die Eisbären haben gegen das Urteil bereits Einspruch eingelegt.

Bei den Baskets dreht sich hingegen alles um die Playoffs. Die Oldenburger absolvieren ihr erstes Heimspiel im Viertelfinale am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr in der großen Arena. Vor dem letzten Spieltag liegt s. Oliver Würzburg derzeit auf dem siebten Platz und ist damit aktuell Oldenburgs Gegner in der ersten Playoff-Runde. Die Würzburger gewannen am Freitag ihre Partie gegen den Tabellennachbarn Baskets Bonn und haben sich durch den Sieg vor Bonn geschoben.

Am heutigen letzten Hauptrundenspieltag trifft Würzburg auf Brose Bamberg (18 Uhr). Bonn empfängt hingegen zeitgleich den Tabellenführer und Hauptrundenmeister FC Bayern. Mit einem Sieg in Bamberg, treffen die Würzburger im Playoff-Viertelfinale auf Oldenburg. Verlieren die Würzburger hingegen, könnte Bonn mit einem Erfolg über den FCB wieder auf Platz sieben klettern. Die Franken könnten mit einer Niederlage sogar noch ganz aus den Playoffs rutschen. Denn gewinnen gleichzeitig die Löwen Braunschweig gegen Medi Bayreuth rutscht das Team aus Würzburg auf Rang neun ab. Bonn würde hingegen auf Platz sieben rutschen.

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.