• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball EWE Baskets

Verlässt Cummings die Baskets? – Entscheidung nach Playoffs

17.05.2019

Oldenburg Gut gelaunt schlendert Will Cummings vor die wartenden Journalisten. Gerade noch hatte er sich den quietschgelben Kapuzenpulli der EWE Baskets Oldenburg übergestreift. „Playoffs 2019“ ist dort zu lesen. Der US-Amerikaner scherzt mit seinem Trainer Mladen Drijencic. Die Stimmung bei der Playoff-Pressekonferenz in der großen EWE-Arena am Donnerstag ist locker. Doch eine Frage stellt sich bei Cummings ohne Zweifel: Bleibt er oder bleibt er nicht?

„Erst nach den Playoffs werde ich mich entscheiden“, sagt Cummings. Seine ganze Konzentration sei jetzt erstmal auf die kommenden Wochen gerichtet. „Mein Fokus ist vor allem, bei unserem Spiel zu bleiben, das uns bisher stark gemacht hat“, erklärt er: „Unsere Gedanken sind jetzt voll auf den Playoffs, wir wollen unseren Basketball spielen.“

Playoff-Splitter

Titelverteidiger ist Bayern München. Die Mannschaft hatte sich in der Playoff-Finalserie 2018 mit 3:2 gegen Alba Berlin durchgesetzt. Die Punktrunde 2018/19 schlossen die Münchner souverän mit 62:6 Punkten als Hauptrunden-Meister ab.

Die Baskets Oldenburg haben in der Punktrunde beide Spiele gegen ihren Playoff-Gegner Bonn gewonnen. Am 9. Dezember siegte das Team mit 98:78 in Bonn. Rickey Paulding war mit 32 Punkten bester Werfer der Oldenburger, allein 20 seiner Zähler erzielte er im dritten Viertel, das die Gäste mit 32:16 für sich entschieden. Das Rückspiel in Oldenburg am 3. April ging mit 109:95 an die Gastgeber.

Zum Playoff-Auftakt zeigt der frei empfangbare Sender Sport 1 an diesem Sonntag (18.30 Uhr) das Spiel Rasta Vechta - Brose Bamberg. Aufsteiger Vechta hatte die Saison überraschend auf Rang vier abgeschlossen.

Der Spielmacher der Oldenburger legt bisher eine starke Saison hin und wurde daher nicht umsonst zum „Wertvollsten Spieler der Saison“ (MVP) sowie in die „Erste Fünf“ der Basketball-Bundesliga gewählt. Viele Clubs in der BBL und außerhalb Deutschlands lecken sich wahrscheinlich schon die Finger nach dem talentierten und sympathischen 26-Jährigen. Denn: Zwischen den Baskets und Cummings besteht ein Vertrag mit beidseitiger Option. Heißt: Oldenburg könnte den Vertrag nach der Saison auflösen – was unwahrscheinlich ist. Andererseits könnte auch Cummings, bei einem besseren Angebot, den Verein verlassen.

Für die Baskets beginnt jetzt aber erst einmal die heiße Phase der Saison. Nachdem die Oldenburger die Hauptrunde hinter dem FC Bayern auf Platz zwei abgeschlossen haben, startet das Team von Drijencic an diesem Sonntag (15 Uhr, große Arena) gegen die Baskets Bonn in die Playoffs.

„Die reguläre Saison war nur der Vorkampf, in dem wir unsere Mannschaft entwickelt haben. Wir müssen grundsätzlich nichts ändern, aber Kleinigkeiten verbessern“, sagt der Coach, der vor den Bonnern warnt: „Bonn wird nicht nach Oldenburg kommen, um zu verlieren – sie möchten die Geschichte umschreiben. Wir haben den Charakter, das Potenzial und die Erfahrung, um uns noch einmal zu steigern und wollen unseren Heimvorteil gnadenlos ausnutzen.“ Die bisherigen drei Playoff-Duelle gegen Bonn – darunter die Finalserie 2009 – hatten die Oldenburger allesamt gewonnen.

Routinier Rickey Paulding kennt die Bonner aus dem aktuellen Baskets-Kader am besten. Der 36-Jährige hat sich in den vergangenen Jahren schon einige Duelle mit den Gästen geliefert. Er weiß aber auch, was die Oldenburger in dieser Saison so stark macht. „Jeder hat das Ziel zu gewinnen“, sagt der Kapitän: „Diese Einstellung ist es, die uns auszeichnet.“ In diese Kerbe schlägt auch Rasid Mahalbasic: „Es zählen jetzt keine individuellen Leistungen mehr, sondern nur noch das Wohl der Mannschaft und des Clubs.“

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.