• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Basketball EWE Baskets

Vechta fehlen noch zwei Spieler

18.05.2020

Vechta Rasta Vechta hat den Kader für das angestrebte Finalturnier der Basketball-Bundesliga in München noch nicht komplett beisammen. Nach den Zusagen von Kapitän Josh Young, Trevis Simp-son, Max DiLeo, Ish Wainright, Jung-Nationalspieler Philipp Herkenhoff, Michael Kessens, Jarelle Reischel und Luc van Slooten ist Trainer Pedro Calles nach Club-Angaben noch auf der Suche nach zwei Verstärkungen für die notwendige Kaderstärke.

Für das mögliche Turnier darf jeder der zehn teilnehmenden Clubs noch zwei Nachverpflichtungen melden. „Unser Team kann dieses Turnier ganz im sportlichen Sinne und ohne jeglichen Druck angehen“, sagte Rasta-Geschäftsführer Stefan Niemeyer. Im Gegensatz zu der im März aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgebrochenen regulären Spielzeit sind die US-Profis Steve Vasturia, Jordan Davis und Kamari Murphy nicht mehr mit dabei. Mit dem Trio wurden aus Kostengründen die Verträge aufgelöst, eine Rückkehr ist aktuell finanziell nicht darstellbar. Auch Zabian Dowdell und Justin Raffington spielen nicht mehr für Rasta.

Die EWE Baskets Oldenburg, die auch an dem Turnier teilnehmen wollen, konnten hingegen alle Spieler halten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.